Altea
Wurzel

Eibisch

Althea officinallis

Steppen Asiens und Afrikas.
Die Wurzel besteht zu 37% aus Stärke, zu 11% aus Pflanzenschleim, zu 11% aus Pektin, Kohlehydraten und Asparagin. Sie beruhigent und lindert und baut  überschüssige Wärme ab und entstaut Füße und Fesseln. Ihre entzündungshemmende Wirkung lindert Hautreizungen und heilt Dermatosen. Sie entspannt und beruhigt und bewahrt so das zarte und samtige Aussehen der Haut.